Jährliches Archiv für 2019

Jährliches Archiv für 2019

Klangkultur, nicht zu empfehlen

Das jüngste Philharmoniekonzert stand im Spagat zwischen Weber und Schostakowitsch.mehr

15.01.2019Rezensionen

Gold, Weihrauch und Herrnhuter Sterne

Mit dem zweiten Teil des Bachschen »Weihnachtsoratoriums« rundete sich für den Kreuzchor am Samstag eine weitere, von Konzerten und Tourneen dicht gepackte Weihnachtssaison. Konnte der Chor die über sämtliche PR-Kanäle geweckten Erwartungen einlösen?mehr

14.01.2019Allgemein, Features, Rezensionen

Ein Kulturbotschafter mit Dresdner Bodenhaftung

Die Nachrichten haben es bereits vermeldet: Der Sänger Theo Adam ist verstorben. Nach langer, schwerer Krankheit ist der weltberühmte Bariton am Donnerstag im Alter von 92 Jahren in Dresden in den Musikerhimmel gezogen.mehr

13.01.2019Allgemein

Viele kleine Sensationen

Die Eröffnung der Messiaen-Tage in Görlitz durch die Sinfonietta Dresden geriet zur Sensation: Maximilian Otto, Dirigierstudent im 1. Studienjahr, war für die Einstudierung eines wahren Mammutprogramms eingesprungen.mehr

12.01.2019Rezensionen

„Als ich ein Jahr alt war, bin ich in Dresden angekommen. Abends war die Stadt verschwunden“

Capell-Compositeur Péter Eötvös gibt sich die Ehre: Ein großes Porträtkonzert in Hellerau und gleich darauf das Symphoniekonzert in der Semperoper. Ganz gewiss wird der Komponist, der gerade seinen 75. Geburtstag feierte, bei seinen jüngsten Besuchen in Dresden auch an seine schicksalhafte erste Begegnung mit der Stadt zurückgedacht haben.mehr

09.01.2019Features, Interviews