Allgemein

Allgemein

„Das Philharmonische Orchester ist neuerstanden“

Das 25jährige, das 50jährige und das 75jährige Jubiläum der Dresdner Philharmonie fielen aus. Das 125jährige stand unter keinem guten Stern. Und mit 150 hat nun ein Virus die große Festwoche zunichte gemacht. Da kann es eigentlich nur eine Lösung geben: neu zählen! Ein Rückblick. Und ein vorsichtiger Ausblick.mehr

28.11.2020Allgemein, Features

Corona: Vier Kruzianer positiv

Kunst und Kultur seien keine Pandemietreiber, hören wir mantraartig. Aber die positiven Fälle in mehreren Dresdner Kultureinrichtungen sind nicht wegzudiskutieren. Jetzt hat es den Kreuzchor erwischt.mehr

28.11.2020Allgemein

Janowski verlängert bis 2023

Marek Janowski verlängert seine Amtszeit als Chefdirigent der Dresdner Philharmonie um ein Jahr.mehr

16.11.2020Allgemein

„Das Wissen um unumgänglichen Fleiß“

Die Kammersängerin Brigitte Fassbaender ist zu Gast an der Dresdner Musikhochschule. Beim „Tag für Peter Schreier“ am 1. November 2020 wird sie neben Prof. Helmut Deutsch, Andreas Priebst und KS Prof. Olaf Bär Teil des Roundtables mit Künstlerkollegen von Peter Schreier sein.mehr

27.10.2020Allgemein

„…das Staunen über die Musik neu erlernen“

Helmut Lachenmanns 85. Geburtstag ist der Anlass einer Zusammenarbeit von HELLERAU – Europäisches Zentrum der Künste, AuditivVOKAL Dresden, KlangNetz Dresden e.V. und der Hochschule für Musik Dresden.mehr

27.10.2020Allgemein

Da gehen wir zusammen durch

Ein Shitstorm umtost die Jazztage Dresden derzeit, oder genauer: ihren Intendanten Kilian Forster. Der hält trotzig an seiner Einladung an einen umstrittenen Schweizer Publizisten fest – und droht so, sein seit Jahren unterfinanziertes Festival endgültig ins Abseits zu steuern. mehr

13.10.2020Allgemein

Konzentration und Knappheit in der Aussage

Er ist ein Singulär unter den Komponisten: die Musikhochschule veranstaltet ein Jubiläumskonzert zu Ehren von Manfred Weiss.mehr

08.10.2020Allgemein