Kolumnen

Kolumnen

Sächsisches Bayreuth

Der Festspielsommer wirft seine Schatten voraus. Sonnige Schatten, die so manchen Ursprung im Sächsischen haben.mehr

16.07.2018Kolumnen

Opernfinale (2)

Eine Doppelpremiere zum Ende des doppelten Amtes: Wolfgang Rothe beendet seine Übergangszeit an der Semperoper mit Strawinsky und Dallapiccola.mehr

09.07.2018Kolumnen

Opernfinale (1)

Ein Vergleich beendet den juristischen Streit zwischen Sachsen und Serge Dorny, dem Beinahe-Intendanten der Semperoper.mehr

29.06.2018Kolumnen

Picknick, klassisch

Oper open air: Beim diesjährigen »Klassik-Picknick« geht es durch ein buntes Repertoire.mehr

15.06.2018Kolumnen

Tote Badehosen, ach…

Zwei Frauen und eine Flasche: Die Toten Hosen gehen baden – jetzt auch in Dresden.mehr

07.06.2018Kolumnen

Requiem für Syrien

Fremdes Leid ist eigenes Leid – George Alexander Albrecht thematisiert sinnloses Kriegstreiben in der Musik.mehr

02.06.2018Kolumnen

Eine Cello-Manie kommt nicht (von) allein

Das Violoncello ist das Instrument des Jahres. Grund genug für die Dresdner Musikfestspiele, ein Festival im Festival zu zelebrieren: »Cellomania«!mehr

19.05.2018Kolumnen