Martin Morgenstern

Martin Morgenstern

Martin Morgenstern

Martin Morgenstern

Dr. Martin Morgenstern, seit 2007 Chefredakteur von »Musik in Dresden«, lehrte an den Universitäten und Musikhochschulen von Dresden, Halle/Saale-Wittenberg, Bremen, Eichstätt und Stuttgart und arbeitet freiberuflich als Kulturjournalist. Den bisherigen Höhepunkt seiner Karriere bildete ein Duett mit Bobby McFerrin in der Tonhalle Zürich.

http://www.martinmorgenstern.de

Offener Brief: 96 ehemalige Kruzianer kritisieren Entscheidungen des Chormanagements

Als „sehr befremdlich“ empfinden knapp einhundert ehemalige Kruzianer die Disziplinierung ihrer fünf jungen Chorkollegen, genauer: die Argumentation des Chormanagers Uwe Grüner, man habe die Jungs von der Abschlusstournee ausschließen müssen, da durch die Abwesenheit der Jungs bei Chorproben Verträge mit dem Profiensemble verletzt worden seien. Sie haben ihrem Kreuzkantor nun einen Brief geschrieben und fordern Veränderungen.mehr

27.06.2017Features

Mit Weinberg im Gebirge

Die Schostakowitsch Tage beleuchten ja dankenswerterweise nicht nur den Namensgeber des kleinen, feinen Festivals, sondern auch die Werke musikalischer Weggefährten. Bei Mieczysław Weinberg beispielsweise, den wir nun seit einigen Jahren in Gohrisch etwas näher kennenlernen konnten, lohnt es sich eigentlich immer, genauer hinzuhören.mehr

Rezensionen

„Sehnsucht, Abwesenheit“

Das La Folia Barockorchester brachte die Annenkirche am Sonntag zum Jubel-Exzess: in einem musikalischen Themenabend rund um die „Glorious Revolution“ von 1688/89 erklangen Ausschnitte aus Henry Purcells Werken, klug in eine neue Dramaturgie gefasst.mehr

13.06.2017Rezensionen

Drei Gratwanderungen

Drei abenteuerliche Ausflüge haben uns in den letzten Tagen jeweils an den Horizont der klassischen Musikwelt gebracht. Ganz unterschiedlich war dabei die Fürsorge der Reiseleiter Bryn Terfel, Bill Murray und Cameron Carpenter. Auf einer der Wanderungen hätten wir tatsächlich beinah zwischendurch aufgegeben.mehr

07.06.2017Rezensionen

Seine Zauber binden wieder

Nun beginnen seine Zauber wieder zu binden, worüber die Meinung der Stadtgesellschaft jahrelang geteilt war: der Kulturpalast (‚Kulti‘ nennen ihn nur die, die auch ‚Elphi‘ sagen) wurde mit einem Festkonzert wiedereröffnet. Und, die Akustik? Wie ist sie?mehr

01.05.2017Features, Rezensionen

März 2017

Dezember 2016

November 2016

Oktober 2016

Juli 2016

Juni 2016

April 2016

März 2016

Februar 2016

September 2015

August 2015

Juli 2015

Juni 2015

März 2015

Januar 2015

Dezember 2014

November 2014

Oktober 2014

Juni 2014

Mai 2014

Februar 2014

Januar 2014

Dezember 2013

Oktober 2013

September 2013

Juli 2013

Juni 2013

April 2013

Januar 2013

Dezember 2012

November 2012

März 2012

Dezember 2011

November 2011

September 2011

Juni 2011

Mai 2011

Juni 2009

Mai 2009

April 2009