Musik in Dresden

Schönklang statt Skandal

Ligetis Anti- und Meta-Oper »Grand Macabre« galt einst als Skandal. In der Dresdner Premiere bleibt der Schock aus – und die einstigen Publikumsreaktionen werden einfach mitinszeniert.mehr

05.11.2019Rezensionen

KOLUMNE

Weltuntergang? Fällt aus.

Wer jetzt kein Haus hat … – geht ins Opernhaus, zum Tag des Zorns. Dresden wagt sich an die Anti-Anti-Oper.mehr

01.11.2019 Michael Ernst

Die rotzrote Trompete

Dieser Tage wäre er siebzig geworden. Vor zwanzig Jahren ist er verstorben: Jürgen Haufe bleibt unvergessen.
mehr

24.10.2019 Michael Ernst

Nach Süden, nach Süden

Karussell, Karussell, dreh’ dich schnell: Von Dresden nach Wien, von Berlin nach Dresden…mehr

18.10.2019 Michael Ernst

Weib oder Künstlerin?

Clara Schumann in der Doppelrolle als Komponistengattin und Virtuosin. Am heutigen 13. September feiern wir ihren 200. Geburtstag.mehr

13.09.2019Features

„Niemand hat erwartet, dass ich wirklich weggehe“

Nach 22 Jahren verlässt der amtierende Orchesterdirektor der Sächsischen Staatskapelle seinen langjährigen Wirkungsort und geht nach Wien. Der Zeitpunkt könnte für das Orchester nicht schwieriger sein: nächste Woche könnten die Musiker aus ihrer österlichen Festspielheimat Salzburg vertrieben werden.mehr

12.09.2019Interviews

Tränen gelacht, heimlich geweint

Ewiggestrige Dresdner haben ein Jahr lang leise rumgeknurrt – jetzt hat die neue Staatsoperettenintendantin geliefert. Die Revue »HIER und JETZT und HIMMELBLAU« ist ein Befreiungsschlag für das Haus, ein fetziger Abend, lust- und musikbetont, ehrlich und hintergründig, mit fantastischen Sängern und einem himmlisch aufgelegten Orchester.mehr

08.09.2019Rezensionen

Hans-Dieter Pflüger zum 90. Geburtstag

Hans-Dieter Pflüger gebührt ein Ehrenplatz an der »Wall of Fame« des Dresdner Staatsopernchores. Letzte Woche feierte der langjährige Chordirektor der Sächsischen Staatsoper seinen 90. Geburtstag.mehr

02.09.2019Allgemein

Um Mitternacht.

Mitten in die Ereignisse der Gegenwart stach das Konzert des Gustav Mahler Jugendorchesters in der Semperoper und kündete davon, wie Musik zu sprechen und zu bewegen vermag.mehr

02.09.2019Allgemein, Rezensionen

Andere Welten

Saisoneröffnung bei der Sächsischen Staatskapelle Dresden: Yuja Wang spielte Rachmaninow, Myung-Whun Chung dirigierte.mehr

02.09.2019Allgemein, Rezensionen

Eierschecke und Sachertorte

Überkommene Adelshörigkeit gebiert nicht nur Klamauk und Kostümfest: Die SLUB erinnert ernsthaft an die Wurzeln von Musik in Dresden.mehr

23.08.2019Features