Peter Bäumler

31.10.2018: Neues Galaformat ließ die Oper jubeln

Im Rahmen ihres 26. Preisträgerkonzerts vergab die Stiftung Semperoper in einer festlichen Abendgala den Preis der Stiftung an den Bassisten Georg Zeppenfeld und erstmalig einen Curt-Taucher-Förderpreis an die Sopranistin Tuuli Takala. Es moderierte Startenor Rolando Villazón – und die Organisatoren waren glücklich.

21.08.2017: Die da oben, die da unten

Wieder geht es schräg-verrührt zu im Biergarten Saloppe in einer neuen Produktion »ORPHEUS IN DER UNTERHOSE – EINE CROSSOPER NACH GLUCK UND OFFENBACH«. Bewährt präsentiert wird das Stück von der Serkowitzer Volksoper auf der Zirkuswagen-Bühne der beliebten Sommerwirtschaft.

26.06.2017: Außen- und Innenlandschaften

Im Juli rufen wieder Caspar David Friedrich und Richard Wagner nach Graupa! Auf einer fiktiven Wanderung durch die Sächsisch-böhmische Schweiz ringen Wagner und Friedrich um das Verhältnis ihrer Künste. Das Richard-Wagner-Spiel findet seinen diesjährigen Höhepunkt in der Präsentation einer Meisterkopie des »Tetschener Altars«.

27.04.2017: Zweimal Lohengrin

Die großartige Interpretin und Solistin des österlichen Salzburger Ein-Frau-Stücks »Lohengrin«, Sarah Maria Sun, wird in den nächsten Tagen auch drei Mal an der Semperoper gastieren – allerdings in einer neuen Einrichtung des Stücks, da sich die Salzburger Bühnendimensionen als nicht übertragbar herausstellten.