2009 April

rose-hoehler4

30.04.2009: „Das Veranstaltungsangebot im neuen Saal wird ausgeweitet“ – Der Intendant der Dresdner Philharmonie, Anselm Rose, im Gespräch

Die Dresdner Philharmonie ist momentan in einer schwierigen Lage. Da hatte sich der Stadtrat nach der Vorlage des damaligen Kultur- und amtierenden Oberbürgermeisters Lutz Vogel nun endlich für den überfälligen Umbau des Kulturpalastes entschlossen – und nun regt sich von seiten einiger Veranstalter und vieler Dresdner Bürger erbitterter Widerspruch gegen die Pläne.