Musik in Dresden

Eierschecke und Sachertorte

Überkommene Adelshörigkeit gebiert nicht nur Klamauk und Kostümfest: Die SLUB erinnert ernsthaft an die Wurzeln von Musik in Dresden.mehr

23.08.2019Features

KOLUMNE

108 Jahre

Omer Meir Wellber ist der Erste Gastdirigent der Dresdner Semperoper, hat ein Buch über Mozart geschrieben und stellt nun bald seinen ersten Roman vor.mehr

30.07.2019 Michael Ernst

Von Bayreuth nach Dresden

Wagners Musik verbindet Franken und Sachsen.mehr

28.07.2019 Michael Ernst

Neue Wege

Eine Nachlese zu den 10. Internationalen Schostakowitsch-Tagen im Kurort Gohrisch.
mehr

12.07.2019 Michael Ernst

Unterhaltsames Sängerfest

Ein Fest der jungen Sänger – Barbara Hannigan dirigierte bei den Musikfestspielen „The Rake’s Progress“ von Igor Strawinskymehr

28.05.2019Allgemein, Rezensionen

Dvorák mit Stradivari

Im Romantischen ist er zu Hause. Aber er lebt in New York. Hier prallen heftige Gegensätze aufeinander. Joshua Bell, der 1967 geborene Geiger, der mit 14 Jahren unter Riccardo Muti beim Philadelphia Orchestra debütierte, weiß mit ihnen umzugehen. Seit gestern ist er der aktuelle Musikfestspiel-Preisträger.mehr

28.05.2019Rezensionen

„Und plötzlich ist man süchtig“

Für den 30. Mai steht ein ungewöhnlicher Record-Releasetermin im Kalender: In der St. Pauli Ruine werden melancholische Zeilen der Dichterin Mascha Kaléko erklingen, in Musik gesetzt vom Ensemble »Youkali«.mehr

26.05.2019Neue Aufnahmen

„Lohnt sich denn dann alles noch?“

Heute krönte Tschaikowskis „Fünfte“ ein lang erwartetes Gastkonzert: die Wiener Philharmoniker gaben ihre Palastpremiere in Dresden. Jubel im Publikum, stehende Ovationen, Dixieland-Feuerwerk im Anschluss – der Abend war gelungen!mehr

23.05.2019Rezensionen

Was für ein Geburtstagsgeschenk!

Zum heutigen 206. Geburtstag von Richard Wagner haben das Landesdigitalisierungsprogramm Sachsen (LDP) und die Sächsische Staatsoper allen Liebhabern des Komponisten ein besonderes Geschenk vorbereitet: pünktlich zum heutigen Ehrentag werden hochwertige Digitalisate von Aufführungsmaterialien zu einigen seiner Opern frei zugänglich gemacht.mehr

22.05.2019Allgemein

Eine Sinfonie, die sich selbst begräbt

Klangzauberkiste und Hangrutsch: Antonio Pappano und die Accademia di Santa Cecilia mit Mahlers 6. Sinfonie in der Frauenkirche Dresdenmehr

21.05.2019Rezensionen

„Mit seinen großen blauen Augen …“

Im Opernmagazin von MDR Kultur wurde er schon vorab gewürdigt, Musik in Dresden schließt sich an und gratuliert Andreas Baumann zum heutigen 70. Geburtstag.mehr

20.05.2019Allgemein