Einerseits das ehrliche Bekenntnis zu Dresden – andererseits: "man weiß ja nie..." (Foto: Matthias Creutziger)

“Ob wir das verflixte 7. Jahr erreichen? Na klar.”

Über die Dauer dieser Promi-Ehe wurde schon spekuliert, da war sie noch gar nicht geschlossen. Einfach ist es für die Staatskapelle deshalb in den letzten Monaten nicht gewesen – so unumwoben, wie Christian Thielemann aus Berlin angeflirtet wurde. Wie gefährlich die letzten Avancen sind, verriet uns der Dirigent im Interview.mehr

28.03.2015Interviews

KOLUMNE

Schostakowitsch im Sommer

isang-scheune

Kaum ist Frühling, dürfen wir uns schon auf den Sommeranfang freuen: An den längsten Tagen des Jahres gibt es Schostakowitsch wieder in der Scheune.mehr

27.03.2015 Michael Ernst

Alliterationen von gestern

Image1

Beinah hätten wir hier textlich uns an den Finsternissen unserer Tage festgebissen. Aber zum Glück gibts einen Lichtblick: heute glänzt Chemnitz im Premierenfieber. Eine Frau – wer sonst – schickt sich an, unsere teilverdüsterten Gemüter zu retten.mehr

21.03.2015 Michael Ernst

Musik auf der Buchmesse

buchmesse

Wie klingt Frühling? Robert Schumann hat es gewusst und in seiner 1. Sinfonie zum Ausdruck zu bringen versucht. Auf der Leipziger Buchmesse klingt Frühling aus zahllosen Titeln.mehr

13.03.2015 Michael Ernst

Heimatlieder in der Semperoper

la caravane du magreb_Veit Tresch -001

Heute abend erklingen in der Semperoper “Heimatlieder aus Deutschland” – ein bereits in anderen Städten vorgestelltes Projekt, das im Rahmen der Initiative “WOD – Weltoffenes Dresden” nun auch hier zu erleben ist.mehr

31.03.2015Allgemein, Features

Prag ist immer eine Reise wert…

Boris_Godunov_FOTO_Hana_Smejkalová (11)

Kokoschka-Ausstellung besuchen, dann Einkehr im Kaffeehaus und abends in die Oper: ein Ausflug nach Prag lohnt immer, erst recht wenn “Boris Godunow” auf dem Programm steht.mehr

30.03.2015Allgemein, Rezensionen

Wortbrüchig für den guten Zweck

Kruzianer bei der Schneeballschlacht... (Foto: Erich Höhne & Erich Pohl, Deutsche Fotothek)

Peter Schreier wird wortbrüchig. Er dirigiert wieder. Für einen guten Zweck: Am 20. September wird dann Achtzigjährige ein Benefizkonzert für die Konzertorgel im neuen Saal des Kulturpalastes geben.mehr

25.03.2015Allgemein

Große Begeisterung und ein Wermutstropfen: 2. Internationale Ballettgala in Nürnberg

pfoto_ballettgala211-001

Goyo Monteros Arbeit als Ballettdirektor und Chefchoreograf am Staatstheater Nürnberg trägt Früchte. Zum zweiten Mal fand eine internationale Ballettgala statt – an zwei Abenden volles Haus und begeistertes Publikum. mehr

24.03.2015Allgemein, Rezensionen

Eine Lanze für Zdeněk Fibich: “Die Braut von Messina” in Magdeburg

Lucia Cervoni (Donna Isabella) und Opernchor

Opern nach Vorlagen von Friedrich Schiller? Klar: Verdis “Don Carlo” oder “Luisa Miller” – aber “Die Braut von Messina” von Zdeněk Fibich ist unbekannt geblieben. Das Theater Magdeburg entdeckt einen spannenden Komponisten.mehr

24.03.2015Allgemein, Rezensionen

Reich und glücklich werden…in Weimar.

Wie werde ich reich und glücklich? - Fridolin Sandmeyer (Kibis), Winnie Böwe (Marie)

Lange nicht mehr so gelacht im Theater, lange nicht mehr so viel Spaß gehabt, auch wenn unser Rezensent den Anleitungen dieses „Kursus in zehn Abteilungen“ nicht nachkommen wird, hat er das Theater reich beschenkt und glücklich verlassen, denn darum ging es ja: “Wie werde ich reich und glücklich?”mehr

24.03.2015Allgemein, Rezensionen

Eine Riesenrhapsodie? – Petterssons Siebte erklingt in Radebeul

Allan Pettersson 3a Gunnar Källström

“Ich bin gar kein Komponist, ich bin eine rufende Stimme.” – Allan Petterssons 7. Sinfonie erklingt im nächsten Sinfoniekonzert der Elbland-Philharmonie.mehr

18.03.2015Allgemein, Features