Monatliches Archiv für April 2020

Monatliches Archiv für April 2020

„Ohne Künstler wäre die Quarantäne langweilig“

Die Corona-Krise ist für freiberufliche Musiker und Künstler (und natürlich auch für Musikkritiker) eine Zäsur im selbstgewählten Lebensentwurf. Man hinterfragt vieles, finanziell geht es manchmal an die Grenzen der Belastbarkeit. In der beruflichen Zwangspause hat Björn Kühnicke mit dem Dresdner Sänger Cornelius Uhle gesprochen.mehr

10.04.2020Interviews

Ballett am Bildschirm 1

Eine fantastische Nachricht zu Ostern: nach einer längeren Auszeit kehrt Boris Gruhl mit einer neuen Artikelserie zu »Musik in Dresden« zurück. In »Ballett am Bildschirm« widmet sich unser Kritiker außergewöhnlichen Momenten der Tanzwelt, die man in Quarantänezeiten, aber natürlich auch danach am heimischen Monitor nacherleben kann…mehr

10.04.2020Neue Aufnahmen

Angekommen! Post zum »Charfreÿtage«

Mozart reist nach Dresden – und schreibt einen Brief.mehr

10.04.2020Kolumnen

Zehn Uraufführungen von Schostakowitsch!

In drei Monaten sollen die Internationalen Schostakowitsch-Tage Gohrisch starten. Angesichts des opulenten Programms wäre eine Absage tragisch.mehr

08.04.2020Features

Prognosen hamstern? – – Hamstern Prognosen?

Klopapier gegen Fragezeichen und dunkelbraune Flecken? Nehmt Kristallkugeln, Leute!mehr

03.04.2020Kolumnen