Monatliches Archiv für Oktober 2013

Monatliches Archiv für Oktober 2013

Zum ersten Mal ins Reich der Mitte

Abflug: zum ersten Mal in seiner fast 800-jährigen Geschichte gastiert der Dresdner Kreuzchor in China. In sechs der größten Konzerthallen im Reich der Mitte werden die Kruzianer auf der Bühne stehen.mehr

23.10.2013Allgemein

Theater aus Israel, Klezmer-Pop aus Polen

Boris Gruhl hat zwei sehr unterschiedliche Abende aus dem reichen Angebot der Jüdischen Musik- und Theaterwoche besucht.mehr

19.10.2013Rezensionen

Sachsen, du hast es besser (verdient)

Was für ein denkwürdiges Datum, dieser 18. Oktober. Vom Vollmond beschienen, Dresden, die Musikstadt, wird zum globalen Gravitationsfeld. Aber schauen wir erst einmal über die Grenzen.mehr

18.10.2013Kolumnen

Kinderchor der Semperoper sahnt ab

Die Stiftung zur Förderung der Semperoper verleiht den mit 5.000 Euro dotierten Mary-Wigman-Preis an den Ausnahmetänzer und -choreografen Jiři Bubeniček und den mit 10.000 Euro dotierten Preis der Stiftung an den Kinderchor der Semperoper.mehr

18.10.2013Allgemein

Wo die Luft dünn wird: HSKD knackt die 6000

Steigende Schülerzahlen, ein generationsübergreifendes musisches Bildungsangebot, sechzig Jahre Tanzabteilung: das sind gute Gründe, das Heinrich-Schütz-Konservatorium zu loben – am heutigen Geburtstag seines Namensgebers.mehr

18.10.2013Features

Die Wahrheit ist grau

Serge Dorny, Intendant der Sächsischen Staatsoper ab Spielzeitbeginn 2014/15, hat sich erstmals der Dresdner Presse vorgestellt. Die Neugierde war erwartungsgemäß groß: Wer ist der Neue, der die Nachfolge von Ulrike Hessler antreten wird, die im Sommer 2012 in München verstarb?mehr

17.10.2013Features

Jazzen für Jamaika

Der 2008 gegründete Verein »Musiker ohne Grenzen« engagiert sich auf der ganzen Welt in Regionen, in denen Kindern und Jugendlichen kulturelle Bildung verwehrt bleibt. Seit August 2013 befindet sich in Trenchtown (Jamaika) eine Musikschule im Aufbau. Am 19. Oktober gibt’s dafür ein Benefizkonzert.mehr

17.10.2013Allgemein