Monatliches Archiv für Mai 2010

Monatliches Archiv für Mai 2010

Mahlers Schatztruhen – Pittsburgh Symphony Orchestra unter Manfred Honeck gastierte in der Semperoper

Mitten im "Russlandia"-Programm gastierte das Pittsburgh Symphony Orchestra unter Leitung seines Chefdirigenten Manfred Honeck bei den Dresdner Musikfestspielen. Der orchestrale Seitenblick "übern Teich" offenbarte ein wahres Klangfest: Mit Gustav Mahlers 1. Sinfonie stand ein Paradestück für Sinfonieorchester auf dem Programm.

mehr

26.05.2010Rezensionen

Kurzweilige Moderne – Enno Poppe, Liza Lim und George Crumb im KlangNetz-Konzert

Nein, gewarnt werden muss vor Neuer Musik wahrlich nicht. Sie verspricht Spannung und Abwechslung genug, und erst recht erhält man einen guten Zugang, wenn die Stücke im Konzert wiederholt und auch moderiert werden. So geschehen im letzten KlangNetz-Ensemblekonzert an der Musikhochschule.

mehr

26.05.2010Rezensionen

Himmel und Hölle – Sinfonie von Allan Pettersson im 7. Sinfoniekonzert der Mittelsächsischen Philharmonie

Wer meint, bei den Orchestern im Umland von Dresden gäbe es nur gängige Klassik zu hören, wird in Freiberg gerne eines Besseren belehrt. Und bekommt neben der Entdeckung ein feines Konzerterlebnis noch dazu – so lernte das Freiberger Publikum am Himmelfahrtstag eine Sinfonie des Schweden Allan Pettersson kennen.

mehr

17.05.2010Rezensionen

Choreografen auf dem Sprung – Die Nachwuchsförderung von Tanzplan Dresden

Im Rahmen der Nachwuchsförderung von Tanzplan Dresden werden am Freitag, den 11. Juni 2010 die jungen Choreografen Leandro Kees und Juraj Korec ihre in Dresden erarbeiteten Stücke in der semper kleinen szene zur Uraufführung bringen.

mehr

16.05.2010Allgemein

8. Benefizkonzert zugunsten der Innensanierung der Kreuzkirche

"Herrlich ist unsere Welt", besonders für Kinder in der Sommerzeit, wenn sie das Sonnenlicht und die Farben in der Natur erleben. Die Mitglieder des Opernkinderchores haben zudem die Musik zu einem ihrer Hobbys gemacht. Sänger und Chorleiter Andreas Heinze hat damit ein Konzertprogramm für das Benefizkonzert zusammengestellt.

mehr

16.05.2010Allgemein

Tänzerische Farben-Reise an der Semperoper wird fortgesetzt

Die Reise, die in der Semperoper im letzten Jahr mit den »Rubinen« in »4 Farben Rot« begonnen hat, wird nun mit den »Diamanten« in »3 Farben Weiß« fortgesetzt – Weiß, Klarheit und Strahlen, Vision und Raum, unwirkliche Weite und zeitlose Nähe – geschliffen aus Licht.

mehr

16.05.2010Allgemein

Die Meistertänzer von Dresden

Sechs Teile von unterschiedlicher Art und doch ein Ganzes kraft der Kunst des Tanzes: Der Ballettabend „Exsultate Exsultate“ ist eine Zusammenstellung kostbarer Kreationen. Er wird noch zweimal gespielt.

mehr

13.05.2010Rezensionen