Monatliches Archiv für September 2009

Monatliches Archiv für September 2009

Konzerthausstreit: Gutachter liefert Zahlen zu Umbau- und Neubauvarianten

Am 7. September 2009 hatte der Wirtschaftsrat Deutschland, Landesverband Sachsen zu der Veranstaltung unter dem Thema „Kultur als Wirtschaftsfaktor – Kulturpalast-Umbau oder Konzerthaus-Neubau in Dresden“ eingeladen. Prof. Dr. Ullrich Bauch (Kaiser Baucontrol) stellt eine Wirtschaftlichkeitsstudie vor, die beide Varianten untersucht.

mehr

14.09.2009Allgemein

IC Falkenberg und Anja Krabbe stellen neues Live-Album vor

Bis vor wenigen Jahren kannten sich IC Falkenberg und Anja Krabbe nicht. Er ist im Osten geboren, sie in West-Berlin. Die Proben zur „Silly“-Comeback-Tour 2005 führten Beide auf eine Bühne. Mit nachhaltiger Wirkung. Jetzt stellten sie in der Dresdner Lukaskirche ihr Live-Album „Morgen im Dezember“ (Mollwerk) vor.

mehr

13.09.2009Neue Aufnahmen, Rezensionen

Dresdens Jazz im Herbst 1989

Manche Veranstaltungssäle blieben im Herbst ’89 ziemlich leer. Ab Mitte Oktober jedenfalls, da fielen manche Jazzkonzerte aufgrund fehlenden Publikums sogar aus. Die Menschen des Elbtals begafften durchfahrende Reisezüge sowie rettungslos überforderte Volkspolizisten am Hauptbahnhof und endlich auch, den ersten Satellitenschüsseln sei Dank, das West-Fernsehen auf der Ost-Mattscheibe.

mehr

09.09.2009Allgemein

Christian Thielemann übernimmt die Leitung des 2. Sinfoniekonzerts der Staatskapelle

Foto: Matthias Creutziger Krankheitsbedingt musste GMD Fabio Luisi die Leitung des 2. Sinfoniekonzerts der Sächsischen Staatskapelle Dresden (13. – 15. September 2009) leider kurzfristig absagen. Christian Thielemann hat sich freundlicherweise bereit erklärt, die Konzerte zu übernehmen. Infolge des sehr kurzen Vorlaufs kann das ursprünglich vorgesehene Programm nicht gehalten werden: Anstelle von «G and E on A» […]mehr

09.09.2009Allgemein

Dresdens „Feature-Ring“ hat „die Extreme noch lang nicht ausgereizt“

Experimente und Novitäten sind Grundlagen des Jazz. Improvisationskunst ist da oft nicht nur auf der Bühne gefragt, sondern nicht minder bei Veranstaltern und Machern. Unter dem Markenzeichen „Feature-Ring“ haben sich vor gut zweieinhalb Jahren drei Jazz-Studenten in Dresden verbunden und seitdem mehr als zwei Dutzend Konzerte absolviert, erst im Studentenclub „Aquarium“, inzwischen in der neustädtischen […]mehr

09.09.2009Allgemein

Alle fünf Preise des Competizione dell´ Opera gehen an Sopranistinnen

Man muss wohl davon ausgehen, dass die Auswahlkommission die in der Semperoper präsentierten Sängerinnen und Sänger mit verschiedenen Facetten ihres Könnens im italienischen Repertoire erlebt hat; denn das Finalkonzert allein macht diese Entscheidung nicht ganz nachvollziehbar.

mehr

09.09.2009Rezensionen

Fotografien von Matthias Creutziger im Carl-Maria-von-Weber-Museum

Vor drei Jahren wurde im Carl-Maria-von-Weber-Museum die Ausstellungsreihe „Oper im Blick“ ins Leben gerufen. Der renommierte Musik- und Theaterfotograf Matthias Creutziger zeigt seither jedes Jahr Bilder einer Inszenierung der Semperoper im Konzertraum des Museums.

mehr

09.09.2009Allgemein