Monatliches Archiv für September 2012

Monatliches Archiv für September 2012

Annabergs neuer Mozart

Heinrich Köselitz wurde 1854 in Annaberg geboren. Unter dem Pseudonym Peter Gast dürfte er der bedeutendste Komponist sein, den die Stadt hervorgebracht hat.mehr

11.09.2012Kolumnen

„Interpretation ist ein widerliches Wort“

Evgeni Koroliov ist nur einem vergleichsweise kleinen Kreis an Eingeweihten bekannt, obwohl der Pianist zweifellos in die erste Riege der heute lebenden Solisten gehört. Warum? Vielleicht, weil er – wie Glenn Gould, der dieser Tage seinen achtzigsten Geburtstag gefeiert hätte – mit dem Konzertbetrieb, mit PR-Terminen und -Gepflogenheiten, nicht viel anfangen kann. Ein Gespräch über die Goldberg-Variationen, interpretatorische Mätzchen und Goulds Auftritte in Russland, die Koroliov als junger Student erlebte.mehr

10.09.2012Interviews, Neue Aufnahmen

Urlaubspost

Nun, haben Sie alle Urlaubsbilder und -filme verarbeitet? Die Eindrücke des Sommers gut abgespeichert? Bevor es wieder in den Alltag geht, auch all die Urlaubspost erledigt? Nein, nicht die bunten Karten, die manch einer noch immer (wie früher) von den Küsten, Inseln und Bergen aus an die lieben Daheimgebliebenen schreibt, sondern die nach dem Urlaub vorgefundenen Postsachen im heimischen Briefkasten.mehr

08.09.2012Neue Aufnahmen

Kein Abschied

Man begegnet sich immer mehrfach im Leben. Was für eine Binsenweisheit. Wie bei jedem zum Klischee gedroschenen Stroh sind aber auch da ein paar Hälmchen, Körnchen und Ähren Wahrheit dran. Der viel zu frühe Tod von Ulrike Hessler erinnert einmal mehr und ganz persönlich daran.mehr

08.09.2012Kolumnen

Keine Angst vor Uraufführungen!

Jerusalem an der Neiße? Wie angekündigt, eine weitere Empfehlung, in der neuen Saison immer mal darauf zu achten, welche musikalischen und sonstigen Überraschungen vor den Toren Dresdens zu erleben sind. Heute geht der Blick nach Osten; dorthin, wo der nahe und der nähere Osten zusammentreffen.mehr

06.09.2012Kolumnen

September-Highlights

Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da: In Zusammenarbeit mit dem DRESDNER Kulturmagazin hier die kulturellen Must-haves des Monats September.mehr

06.09.2012Allgemein

Hellerau hüpft

Was ist eigentlich die Philosophie hinter der „völligen körperlichen Destabilisierung“? Egal, erst mal hüpfen. Wann hat man schon die Chance, Teil einer der berühmtesten Tanzkompagnien der Welt zu sein.mehr

05.09.2012Rezensionen