Monatliches Archiv für Juni 2009

Monatliches Archiv für Juni 2009

„Vivat Comenius“ im Jazzclub Neue Tonne

Am Freitag, dem 19. Juni um 20 Uhr stellen die tschechischen Künstler Alfréd Strejček und Štěpán Rak im Jazzclub Neue Tonne auf der Königstraße 15 ihr musikalisch-literarisches Projekt „Vivat Comenius“ vor. Sie wollen so …

mehr

10.06.2009Allgemein

Weiße Festung auf dem Wasser: Uraufführung von DEREVO am Zwingerteich

Die am Festspielhaus Hellerau ansässige Theatergruppe DEREVO bereitet für den 11. bis 13. Juni, jeweils 22 Uhr eine open-air-Performance am Zwingerteich Dresden vor. Anknüpfend an den nachhaltigen Erfolg der open-air-Inszenierung WINDROSE 2008 in Hellerau …

mehr

10.06.2009Allgemein

Choreografen auf dem Sprung – die Nachwuchsförderung »Tanzproduktion 2009«

Nein, das ist nicht der neue Stadtrat

Im Rahmen der Nachwuchsförderung von Tanzplan Dresden werden am Freitag, den 12. Juni 2009, bereits im dritten Jahr junge Choreografen ihre Stücke, in der semper …

mehr

10.06.2009Allgemein

„Hat die Stadt Angst davor, dass sich der Umbau des Kulturpalastes als zu teuer entpuppen könnte?“ – Ein Gastbeitrag von Harald Baumann-Haske

Die Äußerungen prominenter Musiker wie Hartmut Haenchen und Kurt Masur zu Wunsch und Wirklichkeit eines neuen Dresdner Konzerthauses haben die Diskussion um den Umbau des Kulturpalastes kürzlich noch einmal belebt. Viele Dresdner sind nun gespannt, welche Mehrheiten sich im neuen Stadtrat finden werden, um den Einbau eines neuen Konzertsaals in den Kulturpalast oder – als Alternative, die z.B. die FDP-Fraktion anstrebt – den Bau eines neuen Konzerthauses weiter voranzutreiben.

mehr

10.06.2009Allgemein

„Für mich war Leistungsdruck immer ein Ansporn.“ Der Intendant der Dresdner Musikfestspiele, Jan Vogler, im Interview

„Mein Cello braucht Nährstoffe!“

Die Dresdner Musikfestspiele 2009 gehen am heutigen Sonntag mit vier Konzerten zu Ende. U. a. bietet „Zum Abschluss Jazz“ mit den schon jetzt hoch gehandelten Nachwuchspianisten Eldar, Tigran Hamasyan

mehr

07.06.2009Interviews

„Jan Vogler tut Dresden gut“ – Ein Tanz- und Musikfest in der Fabrik

Die Musikfestspiele strebten ihrem Höhepunkt zu… Zur Camerata Bern

Weil das Schloss noch nicht wieder bespielbar war verlegten die Musikfestspiele das Programm „Musik und Tanz

mehr

07.06.2009Rezensionen

Die Stille nach dem Ton – René Papes Debüt als Liedsänger ist ein Ereignis

Samtene Klangfarben, jähe Umbrüche: René Pape

Mit einem kleinen Umweg über London, wo er seine Interpretation der Rammsteinlieder „Mein Herz brennt“ vorstellte, kommt René Pape von seinem New Yorker Debüt als Liedsänger aus

mehr

07.06.2009Rezensionen