Rezensionen

So viel Energie auf einer Bühne!

attal

Wer Blues, Funk, Soul und Crossovers dieser Stilrichtungen mit Pop und Rock mag, sollte sich den Namen Nina Attal gut einprägen.mehr

18.05.2015Rezensionen

Vom klirrenden „grrrr“ bis zum feurigen „olé!“

Aguilar

Die 38. Dresdner Musikfestspiele sind eröffnet: mit einem klingenden Experiment.mehr

15.05.2015Rezensionen

Überraschung!

2015-05-05 Feature-Ring

Dresdens Feature-Ring steuert auf das nächste Jubiläum zu. Bald wird das 70. Konzert dieser grandiosen Veranstaltungsreihe präsentiert werden können. Zum Vollmond Anfang Mai gab es ein Überraschungskonzert.mehr

05.05.2015Rezensionen

Samiel, nu hilf doch endlich!

6720_Der_Freischütz

„Die Wolfsschlucht war reduziert. Ich habe die ganzen Eulen-Geschichten und Feuerräder weggelassen. Und im Laufe des Weglassens haben wir dann auch den Samiel weggelassen.“ Diese Worte stammen vom Bühnenbildner Karl von Appen. Ein halbes Jahrhundert später wälzte Axel Köhler dieselbe Idee – und stopfte den neuen “Freischütz” dann doch aus wie eine Jagdtrophäe…mehr

04.05.2015Rezensionen

Ein Gesellschaftsdrama aus Pappe

Foto: Palucca Hochschule für Tanz

Die Dresdner Musikhochschule brachte gemeinsam mit der Palucca Hochschule für Tanz und den Bühnenbildnern der Hochschule für Bildende Künste Scott Joplins „Treemonisha“ zur deutschen Erstaufführung. Inspirierende Sänger, kreative Kostüme, guter Tanz – das hätte fantastisch abgemischt sein können. Leider aber listete das Programmheft keinen Namen für die Regie auf…mehr

27.04.2015Rezensionen

Annika flüstert deutsch

Foto: PR

Die Gewinnerin des Deutschen Chanson Nachwuchspreises 2013 hat am Samstag mit Band in Dresden gespielt. Annika Frerichs schaffte es, ihre Zuhörer emotional mit Wort und Ton zu berühren.mehr

20.04.2015Rezensionen

Prag ist immer eine Reise wert…

Boris_Godunov_FOTO_Hana_Smejkalová (11)

Kokoschka-Ausstellung besuchen, dann Einkehr im Kaffeehaus und abends in die Oper: ein Ausflug nach Prag lohnt immer, erst recht wenn “Boris Godunow” auf dem Programm steht.mehr

30.03.2015Allgemein, Rezensionen