Rezensionen

Mit Figaro auf Zeitreise

9282_Figaro

Premiere in der Semperoper. Die Musiker der Staatskapelle werden unter tosendem Applaus bejubelt. Als das Inszenierungsteam auf die Bühne gebeten wird, gibt es heftige Buh-Rufe, aber auch lautes „Bravo!“. Warum diese Inszenierung so polarisiert?mehr

23.06.2015Rezensionen

Ein wunderbarer Scherbenhaufen

Bertrand de BillyPhoto: Marco Borggreve

Ravel, Chatschaturjan und Dutilleux – Stimmen des 20. Jahrhunderts interpretiert von Bertrand de Billy und der Dresdner Philharmonie im Albertinummehr

14.06.2015Allgemein, Rezensionen

Manches Mal zu zaghaft

Mariza

Das Konzert der portugiesischen Sängerin Mariza im Albertinum bildete gestern den Abschluss der 38. Dresdner Musikfestspiele. Melancholische Passagen, einige unerwartete Ausbrüche, Anekdoten von ihrem letzten Gastspiel in China und einige Kleidungswechsel: Mariza musste alle Register ziehen, um die leicht höflich-unterkühlten Dresdner für die Leidenschaft des Fado zu erwärmen. Am Ende jedoch klatschte der Saal im Rhythmus.mehr

08.06.2015Rezensionen

Heute wird das Ganze einfach durchgewunken

Photo_by_Ian_Whalen__IMG_2911_

William Forsythes Handlungsballett ohne Handlung, »Impressing the Czar« von 1988 kann nur noch bedingt überzeugen. Dass die Dresdner Premiere dennoch zum bejubelten Triumph wurde, liegt vor allem an der Brillanz der Dresdner Tänzerinnen und Tänzer.mehr

26.05.2015Rezensionen

So viel Energie auf einer Bühne!

attal

Wer Blues, Funk, Soul und Crossovers dieser Stilrichtungen mit Pop und Rock mag, sollte sich den Namen Nina Attal gut einprägen.mehr

18.05.2015Rezensionen

Vom klirrenden „grrrr“ bis zum feurigen „olé!“

Aguilar

Die 38. Dresdner Musikfestspiele sind eröffnet: mit einem klingenden Experiment.mehr

15.05.2015Rezensionen

Überraschung!

2015-05-05 Feature-Ring

Dresdens Feature-Ring steuert auf das nächste Jubiläum zu. Bald wird das 70. Konzert dieser grandiosen Veranstaltungsreihe präsentiert werden können. Zum Vollmond Anfang Mai gab es ein Überraschungskonzert.mehr

05.05.2015Rezensionen