Interviews

Interviews

25 Jahre im Dienst nicht nur der Moderne

Die meisten Orchester sind alt, bestehen teils seit Jahrhunderten. Die Sinfonietta Dresden hat sich vor 25 Jahren vollkommen neu gegründet. Ist das schon Tradition?mehr

10.03.2019Allgemein, Interviews

In Dresden geboren, aus Dresden vertrieben

Als Dirigent, Komponist und auch als Autor war Michael Gielen bekannt. Seine Geburtsstadt Dresden sollte ihm ein Denkmal errichten!mehr

10.03.2019Allgemein, Interviews

„Wettbewerbserfahrungen muss man von Anfang an machen – das entzündet das Feuer!“

Mirjana Rajić, geborene Belgraderin, unterrichtet seit zehn Jahren am Landesmusikgymnasium Klavier – und hat letztes Jahr im Alleingang mit der Vorbereitung eines neuen Projekts begonnen. Ein neuer Wettbewerb für Dresden – darunter tut sie’s nicht! Bei einer Tasse Tee schildert sie für »Musik in Dresden« die Inhalte und Ziele des neuen »Internationalen Carl Maria von Weber Wettbewerbs für Junge Pianisten«, der gleich im Eröffnungsjahr nicht nur mit Geldpreisen von bis zu 4.000 EUR, sondern auch mit Konzertverpflichtungen etwa im Rahmen der Dresdner Musikfestspiele lockt.mehr

04.02.2019Interviews

„Als ich ein Jahr alt war, bin ich in Dresden angekommen. Abends war die Stadt verschwunden“

Capell-Compositeur Péter Eötvös gibt sich die Ehre: Ein großes Porträtkonzert in Hellerau und gleich darauf das Symphoniekonzert in der Semperoper. Ganz gewiss wird der Komponist, der gerade seinen 75. Geburtstag feierte, bei seinen jüngsten Besuchen in Dresden auch an seine schicksalhafte erste Begegnung mit der Stadt zurückgedacht haben.mehr

09.01.2019Features, Interviews

Musik für das Kind in uns

Nach zwölf Jahren kehrt der Dirigent Eckehard Stier nach Chemnitz zurück; an den Ort, wo sein Weg in die Welt der Musik begann.mehr

11.12.2018Interviews

Aus Transsylvanien in die Welt der Moderne

Péter Eötvös ist in dieser Saison Capell-Compositeur der Sächsischen Staatskapelle. Heute Abend dirigiert der Komponist ein Sonderkonzert im Kulturpalast.mehr

27.11.2018Interviews

„Fünfmal lachen“ oder „Energie ist alles“

Diese Frau hat ein Geheimnis. Sie offenbart es im täglichen Singen. Ihr Leben lang ist Irmgard Boas von Musik und Gesang umgeben gewesen, heute nun feiert die Kammersängerin ihren 90. Geburtstag. »Musik in Dresden« gratuliert – und Camilla Nylund schickt einen Brief…mehr

22.11.2018Interviews