Wieviel ist den Dresdnern ihre Operette wert?

Allgemein

Wieviel ist den Dresdnern ihre Operette wert?

Wieviel ist Ihnen dieser Mann wert? (Szenenfoto: K.-U. Schulte-Bunert)

Mit einer außergewöhnlichen Aktion lädt die Staatsoperette am Mittwoch, 4. März zur Vorstellung „La Périchole“ ein. An diesem Abend zahlen Zuschauer für ihre Eintrittskarte, soviel

sie wollen.

Welches Stück wäre für dieses Vorhaben geeigneter als Jacques Offenbachs Operette „La Périchole“? Die Straßensängerin Périchole und der Straßensänger Piquillo lieben sich, hungern jedoch. Das Singen ist ihnen existenzielle Notwendigkeit, der damit verbundene Erfolg seelische Grundnahrung. Doch wenn trotz des Erfolges kein Geld eingespielt wird, stehen sie vor dem Abgrund…

Für die Inszenierung an der Staatsoperette schuf der Autor und Kabarettist Peter Ensikat eine Neuübersetzung. Er hat mit seinem Text die satirischen und zu Offenbachs Zeit aktuellen Hintergründigkeiten des Librettos in die Gegenwart übertragen.

mindestens jedoch 5,00 €.

27.02.2009Allgemein