„Das Wissen um unumgänglichen Fleiß“

Allgemein

„Das Wissen um unumgänglichen Fleiß“

Foto: Robert Larl

„Ich wünsche den Studierenden Risikobereitschaft, Wagemut, das Wissen um unumgänglichen Fleiß und die Beherrschung des Handwerks sowie den ganz persönlichen Zugriff auf die Materie“, so Kammersängerin Brigitte Fassbaender im Vorfeld ihres Meisterkurses an der Hochschule für Musik Dresden vom 2. bis 4. November 2020.

„Ich komme gern nach Dresden. Mit der Hochschule assoziiere ich ein traditionsreiches Institut, das viele bedeutende Künstler hervorgebracht hat. Ich freue mich also auf ein hohes gesangliches Niveau, aufgeschlossene Lehrer und freudige Studentinnen und Studenten“, so Fassbaender weiter. Der Meisterkurs Gesang wird für acht Studierende der Hochschule für Musik Dresden angeboten, coronabedingt ohne externes Publikum. Das Repertoire umfasst die Lied-und Opernliteratur.

Beim „Tag für Peter Schreier“ am 1. November 2020 wird sie neben Prof. Helmut Deutsch, Andreas Priebst und KS Prof. Olaf Bär Teil des Roundtables mit Künstlerkollegen von Peter Schreier sein. Die Veranstaltung ist bereits ausverkauft.

27.10.2020Allgemein