Monatliches Archiv für November 2008

Monatliches Archiv für November 2008

Und es bleibt das „Warum?“ – Ein Theresienstädter Konzertabend in der kleinen szene

„Warum du schwarze Antwort des Hasses auf dein Dasein Israel?“ – so die Zeile eines Gedichtes aus dem Zyklus „Warum“ von Johannes Wulff-Woesten nach sieben Gedichten von Nelly Sachs. Klage, Frage und Aufbegehren in der eindringlichen

mehr

20.11.2008Allgemein

Abschied von einer Dresdner Legende – Christel Goltz starb im Alter von 96 Jahren

Vor etlichen Jahren in der Dresdner Semperoper. Mit dem ersten Klingelzeichen füllen sich Parkett und Ränge. Plötzlich erheben sich im Parkett einige Besucherinnen und Besucher von den Plätzen, die sie gerade eingenommen haben, wenden die Blicke zur Mittelloge des ersten

mehr

19.11.2008Allgemein

Markus Rindt ist Kulturmanager des Jahres 2008

Die Berliner Sponsoringagentur Causales hat in diesem Jahr erstmalig die Auszeichnung „Kulturmanager des Jahres“ vergeben. Mit dem Titel will sie „die engagierten Kräfte hinter den Kulissen [benennen], die für unser vielfältiges Kulturangebot verantwortlich sind“. Der erste

mehr

12.11.2008Allgemein

Die Staatskapelle verabschiedet sich mit Schubert und Mahler auf eine USA-Tournee

Der Blick nach Westen: mit Fabio Luisi geht es auf Tournee

Mit dem „romantischen Kernrepertoire“ reise man in den nächsten Tage in die Vereinigten Staaten, teilte die Sächsische Staatskapelle unlängst mit. Dort wird sie …

mehr

09.11.2008Allgemein

„Spielerische Leichtigkeit ist so schwer umzusetzen“ – Steffen Lieberwirth, Musikchef von MDR FIGARO, im Gespräch

Zum Eröffnungskonzert der Spielzeit erklang im „Großen Sendesaal Dresden-Leuben“ (so der Intendant der Staatsoperette, Wolfgang Schaller) unlängst die lange vergessene Rundfunkmusik „Leben in dieser Zeit“ nach einem Text von Erich Kästner. Orchester, Chor und Solisten der Staatsoperette Dresden hatten das

mehr

05.11.2008Interviews

Jazztaufe des neuen Hochschulkonzertsaals ist gelungen

Nun haben auch die Jazzer der Dresdner Musikhochschule den neuen, architektonisch freigeistig wirkenden Konzertsaal eingeweiht. Mit einer „Jazztaufe“, also einem opulenten Konzert vorgestern Abend, brachten Dozenten und Studenten die Vielfalt dessen, was in der Abteilung „Jazz, Rock, …

mehr

05.11.2008Allgemein