Monatliches Archiv für Januar 2008

Monatliches Archiv für Januar 2008

Das Beethoven-Fest 2008 im Strehlener Ballsaal – Ein Rückblick


Leipziger Streichquartett

„Jedes seiner Quartette ist ein eigenes Universum“, so drückte es der Primarius des Borodin-Quartetts ehrfurchtsvoll aus. Vom Rebellentum der frühen Werke bis zur Weltentrücktheit des letzten: die Streichquartette Ludwig van Beethovens sind …

mehr

30.01.2008Allgemein

Blut auf dem Tanzflur – Der Dresdner Bariton Marcus Günzel ist „Jekyll & Hyde“ an der Staatsoperette

Marcus Günzel

Unlängst in der Titelrolle des »Boccaccio« gefeiert, ist Marcus Günzel – alternierend mit Chris Murray – fortan auch als Dr. Jekyll und Mr. Hyde an der Staatsoperette zu erleben. Dem Publikum der …

mehr

27.01.2008Allgemein

»Klangnetz Dresden« feierlich eingeweiht

Am Mittwochabend wurde das »Klangnetz Dresden« in der Hochschule für Musik „Carl Maria von Weber“ eingeweiht. Unter Anwesenheit des Geschäftsführers des Netzwerks Neue Musik, Florian Bolenius, und der Capell-Compositrice Isabel Mundry versammelten sich erstmals Vertreter der von der Bundeskulturstiftung

mehr

23.01.2008Interviews

„Die Diskussion lässt Sachverstand und Information vermissen“ – Fabio Luisi und Jan Nast über den neuen Dresdner Konzertsaal

„Vorsichtig optimistisch“ war der Intendant der Dresdner Philharmonie vor Weihnachten, dass sich in Sachen „Neuer Konzertsaal für Dresden“ bald etwas tun werde (siehe auch das Interview mit Anselm Rose). Nun liegen tatsächlich neue

mehr

22.01.2008Interviews

„La Bohème“ – Neue Inszenierung der Hochschule für Musik am Kleinen Haus

Am 19. Januar 2008 hatte Giacomo Puccinis Oper “La Bohème” am Kleinen Haus Premiere. Wie gelang es, eine moderne Inszenierung zu entwerfen, die auch Studenten anspricht? Martin Morgenstern hat dazu vor der Premiere mit dem Regisseur Prof. Baumann, dem Bühnenbildner André Thiemig und der Kostümbildnerin Martina Strahl gesprochen.mehr

21.01.2008Interviews

„Es könnte so weitergehen!“ – Christian Ludwig im Gespräch über die Konzertreihe »Strehlener Kammermusik«

Die Konzertreihe »Strehlener Kammermusik« erlebt im Januar 2008 einen ihrer größten Höhepunkte: zum Beethoven-Fest, das gemeinsam mit der 1954 gegründeten Dresdner Reihe »Meisterwerke – Meisterinterpreten« veranstaltet wird, erklingen an drei Tagen sämtliche Streichquartette des Meisters. Martin Morgenstern hat mit Christian Ludwig über die bisherigen Konzerte und seine weiteren Pläne gesprochen.mehr

10.01.2008Interviews

Wie kann eine Revolution ein Unglück sein?

Wie kann eine Revolution ein Unglück sein? Diese genauso aktuelle wie hintersinnige Frage stellte Heiner Müller in seinem Text „Ajax zum Beispiel“, der erstmals im Oktober 1994 in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung abgedruckt worden war. Heute wirkt diese Frage wie ein letztes Greifen der Hand eines Ertrinkenden nach einem Halte-Ast am rettenden Ufer.mehr

04.01.2008Neue Aufnahmen