2016 Januar

Boris-Gruhl-Dresden-2016

11.01.2016: 2016 ist Tanzjahr!

Ich melde mich zurück. 2016 ist ein Tanzjahr, jedenfalls in Deutschland. Das hat der Deutsche Dachverband Tanz so ausgerufen. Und wenn dieses Tanzjahr so richtig in Bewegung geraten ist, dann werde ich auch davon berichten. Ich habe nämlich vor, in diesem Jahr diese Kolumne ausschließlich dem Tanz in seinen unterschiedlichen Facetten zu widmen.

09.01.2016: Kultur geht… nach Brot?

In Dresden geht die Kultur momentan auch in eine ganz andere Richtung. Das ist fatal. Denn schlimmer als Kultur, die nur dem Kommerz dient, ist Un-Kultur, die sich dem Krieg andienert.

04.01.2016: Musikwelten aus der »Stadt der Winde«

Am 29. Januar findet in der TONNE ein Konzert des Triestiner Duos WindRose als Auftakt eines Kolloquiums des Italienzentrums der TU Dresden statt. Es bildet den Auftakt für das wissenschaftliche Kolloqium »Alte Heimat, neue Heimat. Erinnerung in Literatur und Landschaft des Grenzraums« einen Tag später.