Features

Sie war die gute Fee im Kasten

Bei einer Uraufführung im Jahr 1979 (Foto: E. Döring)

Gabriele Auenmüller ist gestorben. Dass sie mit einer schweren Erkrankung zu kämpfen hatte, war lange schon bekannt. Wie sie damit umging und sich dennoch dem Leben zuwandte: das war bewunderungswürdig. Ein Nachruf.mehr

20.05.2015Features

“An die Freunde…” – neue Konzertreihe startet im Hygiene-Museum

EPA bunt-002

El Perro Andaluz eröffnet am Donnerstag die neue Konzertreihe „An die Freunde…“ von KlangNetz Dresden im Hygiene-Museummehr

20.05.2015Allgemein, Features

Rechtfertigt die Androhung einer fristlosen Kündigung eine außerordentliche Kündigung?

Foto: M.M.

Die Semperoper in Dresden ist führungslos – und das nun schon seit beinahe drei Jahren. Die Nachfolge der im Sommer 2012 verstorbenen Intendantin Ulrike Hessler sollte ursprünglich im Herbst 2014 der Belgier Serge Dorny antreten, doch der warf bekanntlich schon ein halbes Jahr zuvor wieder hin. Auf Kompetenzstreitigkeiten folgte eine ultimative Drohung. Daraufhin gab es die fristlose Kündigung Dornys durch den Freistaat. Seitdem wird vor Gericht verhandelt – ein satter Opernstoff!mehr

13.05.2015Features

Was bleibt, wenn er geht

Thielemann-Berliner-Philharmonie

Die Musikwelt schaut am Montag nach Berlin, wo 124 Musiker abstimmen werden, wer sie demnächst dirigieren soll. In Dresden entscheidet sich damit die Frage: bleibt Christian Thielemann bei der Sächsischen Staatskapelle? Selbst wenn: seine Beziehung zur “Wunderharfe” wird eine andere sein.mehr

10.05.2015Features

Mitreißende Besessenheit

Foto: M.E.

Ohne Albrecht Goetze gäbe es ihn nicht, den Meetingpoint Music Messiaen. Dieser Verein und das daraus resultierende Europäische Zentrum für Bildung und Kultur in Görlitz-Zgorzelec sind die Krönung seines Lebenswerks. Jetzt gibt es Albrecht Goetze nicht mehr – hier der Versuch eines Nachrufs.mehr

08.05.2015Features

Samson – Selbstmord im Namen des Glaubens

Dresden_Weinbergskirche

Barocke Oratorien – sind sie wirklich so sehr aus einer anderen Zeit? Ein Dresdner Musikprojekt widmet sich dem “Samson” von Händel und schlägt die Brücke zur Gegenwart.mehr

09.04.2015Allgemein, Features

Heimatlieder in der Semperoper

la caravane du magreb_Veit Tresch -001

Heute abend erklingen in der Semperoper “Heimatlieder aus Deutschland” – ein bereits in anderen Städten vorgestelltes Projekt, das im Rahmen der Initiative “WOD – Weltoffenes Dresden” nun auch hier zu erleben ist.mehr

31.03.2015Allgemein, Features