Fünfzehn Jahre VIP

Allgemein

Fünfzehn Jahre VIP

Foto: Paula Lehmann

Im September laden die acht jungen Sänger der »Vokalgruppe VIP« aus Dresden zum großen Jubiläumskonzert ein. Die »VIPs«, wie sie von Freunden genannt werden, verbinden durch ihre Herkunft aus Kreuzchor und Thomanerchor die zwei bekanntesten Knabenchöre Mitteldeutschlands. Im Jahr 2003 gegründet in einem kleinen Stübchen des Internats der Kruzianer, haben sich die damals fünf Jungen auf eine lange musikalische Reise begeben und feiern mittlerweile – stets verjüngt – ihr 15-jähriges Ensemblebestehen. Das Ensemble präsentiert sich mit einem vielfältigen Programm, welches von alten Meistern wie Orlando di Lasso über Felix Mendelssohn Bartholdy bis hin zu Werken des 20. und 21. Jahrhunderts, von Francis Poulenc oder Rudolf Mauersberger bis hin zu Hits der Popmusik von den Beatles oder den Wise Guys führt. In der Konzertpause lädt das Ensemble auch zum persönlichen Gespräch mit den Sängern bei einem Glas Wein ein. Anlässlich des Jubiläums wird die Vokalgruppe von ehemaligen Ensemblemitgliedern unterstützt.

Die Vokalgruppe kann auf unzählige Konzerte in ganz Deutschland und im europäischen Ausland zurückblicken. 2011 nahm das Ensemble an einem Meisterkurs mit den King’s Singers teil, 2012 wurde ihm bei dem A-cappella-Wettbewerb »vokal.total« in Graz ein Golddiplom in der Kategorie »Klassik« verliehen. In 2017 wurden Sie mit dem 1. Preis beim Sächsischen Chorwettbewerb in der Kategorie »A-Cappella-Ensemble« ausgezeichnet.

Samstag, 1. September – 19 Uhr
Dreikönigskirche, Dresden
Eintritt: 15 €, Erm. 10 € – Vvk über Reservix und allen bekannten Kassen

23.08.2018Allgemein