Sechste Schulchorpatenschaft ausgeschrieben

Allgemein

Sechste Schulchorpatenschaft ausgeschrieben

Foto: Johannes Windolph

Für die Saison 2018/19 schreibt der Dresdner Kammerchor erneut eine Schulchor-Patenschaft aus. Bewerben können sich alle Dresdner Schulchöre. Der Dresdner Kammerchor und sein Leiter Hans-Christoph Rademann werden den ausgewählten Patenchor ein Schuljahr lang begleiten. Die Jugendlichen erleben gemeinsame Probenarbeit, werden von Mentoren mit Stimmbildung individuell gefördert und besuchen Konzerte. Herzstück ist ein gemeinsames Konzert in der Neuen Synagoge Dresden. Bewerbungsschluss ist der 11. Juni 2018. Die neue Patenschaft beginnt mit dem Saisonstart im September 2018.

Seit 2013 engagieren sich der Dresdner Kammerchor und sein Leiter Hans-Christoph Rademann mit Schulchor-Patenschaften für den sängerischen Nachwuchs. Deutschlandweit ist der Chor das einzige freie Ensemble, das diese intensive Form der Vermittlungsarbeit anbietet.
Die aktuell ausgeschriebene Patenschaft ist bereits die sechste Auflage. In den vergangenen Jahren wurden der Jugendchor der Evangelischen Schulgemeinschaft Annaberg-Buchholz, der Chor des Vitzthum-Gymnasiums Dresden, der Chor der Rudolf-Hildebrand-Schule Markkleeberg, der Schulchor des Carl-von-Bach-Gymnasiums Stollberg/Erzgebirge und der Jugendchor des Romain-Rolland-Gymnasiums Dresden mit einer Patenschaft gefördert.

10.05.2018Allgemein