Monatliches Archiv für August 2015

Monatliches Archiv für August 2015

Lehnhoff: Ein Feingeist

Er hat nur selten in Dresden gearbeitet. Dass seine Inszenierungen komplett aus dem Spielplan verschwunden sind, ist schade: Regisseur Nikolaus Lehnhoff ist tot.mehr

31.08.2015Kolumnen

Welch wunderbares Wiedersehen

Les Ballets Bubeníček mit Tänzerinnen und Tänzern aus Dresden werden in der Europäischen Kulturhauptstadt 2015, in Plzeň, gefeiertmehr

31.08.2015Rezensionen

Große Oper in Kleinstbesetzung

Mit ihren Aufführungen ihres neuesten Machwerks, »DIE ENTFÜHRUNG AUF DEM JAHRMARKT oder MANGELWIRTSCHAFT IN SERKOWITZ«, lässt die Serkowitzer Volksoper die Saloppe auch in diesem Jahr wieder kulturell erbeben: auf der neuen Zirkuswagen-Bühne der Sommerwirtschaft. Das prall-heitere Stück Musiktheater in spätsommerlicher Freiluftatmosphäre verspricht vergnügliche Sommerabende ohne spaßverderbende Schauernässe dank des neuerdings überdachten Zuschauerbereichs.mehr

31.08.2015Features

Wer bin ich, was will ich?

Die Dirigentin Elena Beer hat sich gegen das harte Profileben und für den Musiklehrerberuf entschieden – vorerst. Wenn nun aber der richtige Chor um die Ecke käme…?mehr

29.08.2015Allgemein, Interviews

Zurück, nach vorn

So können Sommermärchen ausgehen, am Ende wird alles gut: Dresdens Jazzclub Tonne war beinahe abgesoffen, landete dann auf der Straße und ist nun langfristig gerettet. Er kehrt an den Ort seiner Gründung zurück.mehr

26.08.2015Allgemein