Monatliches Archiv für Juli 2015

Monatliches Archiv für Juli 2015

Einem Weltkind aus der Wiege helfen

Nach 10 Jahren Bandarbeit mit „Stilbruch“ gründet der Geiger und Komponist Friedemann Hasse sein eigenes Projekt – das „Weltkind“ wurde geboren.mehr

30.07.2015Allgemein, Features

48 Stunden – und dann der Lobgesang!

Gemeinsam musizieren und in kurzer Zeit ein Konzert auf die Beine stellen, das ist das Ziel der erstmalig stattfindenden „Konzertwerkstatt Dresden“mehr

30.07.2015Allgemein, Features

»Ich möchte das Leben noch lange genießen«

Heute wird Peter Schreier 80 Jahre alt. Im »Musik in Dresden«-Gespräch blickt der Sänger zurück auf einige Stationen seiner Gesangskarriere; auf viele, viele Glanzpunkte, aber auch einen bitteren, vielleicht den einschneidendsten Moment in seinem ganzen Sängerleben. Wir haben dazu in der Deutschen Fotothek gegraben, präsentieren ein paar unbekannte Schätzchen und erheben das Glas auf seine Gesundheit.mehr

29.07.2015Allgemein

Ein alter Grieche

Mikis Theodorakis wird am Mittwoch 90 Jahre alt. Seine Musik schwebt zwischen den Zeiten und den Systemen. Sie erreichte das Dresdner Publikum über Jahrzehnte in Wellen. Es ist Zeit, sie wiederzuhören.mehr

27.07.2015Features

„Nationales Kulturgut“

Während die Gerüchteküche um ein Kulturgesetz brodelt, wird die Frage der Nation durchgerührt – und auf den Tisch kommt eine Melange überraschender Einsichten.mehr

19.07.2015Kolumnen

Dresdner in München

Die Rekonstruktion einer Choreografie von Mary Wigman? Da ist man – wenn auch als Wahldresdner – doch interessiert. Hier der zweite Bericht von meiner Reise nach München.mehr

16.07.2015Rezensionen

Wie mich in München das Glück fand

Eine Reise nach München oder wie mich dort das Glück fand, vor allem im Prinzregententheater, bei einem Abend des Bayerischen Staatsballetts mit rekonstruierten Choreografien von Oskar Schlemmer und Mary Wigman.mehr

16.07.2015Rezensionen