Allgemein

Prix de Lausanne kommt nach Dresden

Foto: Gregory Batardon

Der Prix de Lausanne kommt nach Dresden. Mit einem Vorentscheid (Pré-Selection) an der Palucca Hochschule findet zum ersten Mal eine Vorauswahl in Europa statt. „Das ist großartig für die Palucca Hochschule, die seit einigen Jahren Partnerhochschule des Prix de Lausanne ist“, so Palucca Rektor Prof. Jason Beechey. Der Prix de Lausanne wurde 1973 ins Leben gerufen. Er ist einer der weltweit berühmtesten Wettbewerbe für junge Tänzer. Einmal im Jahr kommen dazu im schweizerischen Lausanne 75 talentierte Tanzstudierende im Alter von 15 bis 18 Jahren aus der ganzen Welt zusammen.

Zur Teilnahme am Wettbewerb berechtigt ein Vorentscheid, der bisher einmal im Jahr in Argentinien stattfand. Neben dem argentinischen wird mit der Palucca Hochschule in diesem Jahr erstmals einen Vorentscheid in Europa durchgeführt. „Damit gibt es vor allem gute Chancen für talentierte Studierende aus Deutschland und aus Osteuropa sich beim Wettbewerb vorzustellen“, so Prof. Beechey. Die ersten beiden Gewinner des Vorentscheides qualifizieren sich direkt zur Teilnahme am Prix de Lausanne und bekommen zusätzlich die Reise finanziert.

Den Siegern winken Stipendien

„Lausanne ist nicht einfach ein Wettbewerb“, so Beechey. „Die Idee, die dahinter steht ist jungen Tänzerinnen und Tänzern auf der Basis ihrer Begabung und ihres Potenzials eine Chance zu geben, nicht ein fertiges „Produkt“ zu bewerten. Bewertet werden Neugier, Entwicklungsfähigkeit und Kreativität. Den Siegern des Wettbewerbes winken u.a. Stipendien für einen einjährigen Aufenthalt an einer Partnerschule oder ein Praktikum in einer Partnerkompagnie des Prix de Lausanne. Die Gewinnerin 2012 hatte sich mit ihrem Stipendium für eine Teilnahme am Elevenprogramm von Semperoper und Palucca Hochschule entschieden.

Pré-Selection Prix de Lausanne
25.-27. Oktober 2013
Halbfinale und Finale des Vorentscheides sind öffentlich.
26./27. Oktober 2013
Zeit: 10 Uhr
Ort: Palucca Hochschule
Tickets: 10,-/ 7,- Euro unter: prixdelausanne@palucca.eu

07.10.2013 MiD Allgemein