Weia! Waga! Woge du Welle!

Allgemein

Weia! Waga! Woge du Welle!

Quelle: Sächsische Dampfschiffahrt

Die wegen Hochwassers verschobene Dampferfahrt anlässlich des 200. Geburtstags von Richard Wagner findet nun am 15. September um 17 Uhr statt. Die Route der musikalisch-literarischen Sonderfahrt, die von der Semperoper Dresden und der Sächsischen Dampfschifffahrt veranstaltet wird, führt nach Pillnitz und zurück über den Canalettoblick wieder ans Terrassenufer.

Während der dreieinhalbstündigen Fahrt singen Marjorie Owens – die aktuelle Senta der Semperoper –, Tichina Vaughn, Timothy Oliver und Tomislav Lucic im Bordrestaurant Ausschnitte aus dem »Fliegenden Holländer«, im Hinterdecksalon werden Seemannsgeschichten gelesen, und im Bistro findet der »Holländer« in einer Kasperltheaterversion Erlösung. In einer Pause, in der ein exquisites Flying Buffet gereicht wird, sorgen ein Morserätsel, die Demonstration von Seemannsknoten und natürlich die schöne Aussicht für Kurzweil.

Abgerundet wird der Ausflug mit einem musikalischen Seefahrtsprogramm und Wagner-Bearbeitungen der Canaletto Brass an Deck.

Übrigens war auch Richard Wagner einst in einem Raddampfer auf der Elbe unterwegs – im Rahmen eines Sängerfestes 1843, bei dem Wagner als Chefdirigent der Dresdner Liedertafel auch sein »Liebesmahl der Apostel« in der Frauenkirche uraufführte.

Der Zustieg erfolgt ab 16.30 Uhr am Anleger 1 des Terrassenufers. An den Kauf der Karte ist kein fester Platz gebunden. Jeder Passagier wechselt in einem festen Programmablauf durch die verschiedenen Räume. Auch bei schlechtem Wetter müssen keine Einschränkungen gemacht werden.

Karten zu 69 Euro (inklusive Programm und Flying Buffet) sind in der Schinkelwache am Theaterplatz (T 0351 4911 705) erhältlich.

13.09.2013Allgemein