Die Semperoper lockt Studenten mit »Take 4«

Allgemein

Die Semperoper lockt Studenten mit »Take 4«

Foto: Matthias Creutziger

Das beliebte Abonnement »Take 4« ist wieder da: Vier Karten kosten insgesamt nur 20 Euro. Studenten können sich mit »Take 4« ihr persönliches Abonnement zusammenstellen und sich jeweils eine Vorstellung aus zwei Opernkategorien, aus dem Bereich Semperoper Ballett und der neuen Sparte Semperoper Junge Szene aussuchen. Zur Auswahl stehen beispielsweise Inszenierungen von Mozarts »La clemenza di Tito/Titus«, Verdis »La traviata«, Händels »Alcina«, »Dead Man Walking« nach dem gleichnamigen Film, »Ein William Forsythe Ballettabend« oder Purcells »Dido and Aeneas«.

Und noch weitere Vorteile verbinden sich mit diesem Anrecht: Ab dem 15. des Vormonats sind für Vorstellungen des Folgemonats Studentenkarten im Vorverkauf in der Schinkelwache für 10 Euro erhältlich. Darüber hinaus gibt es nach Verfügbarkeit Last-Minute-Karten an der Abendkasse ebenfalls zum Preis von 10 Euro. Außerdem ist der Besuch von Konzert-Generalproben kostenlos (Kontakt: T 0351 49 11 456).

Gedacht ist »Take 4« für Schülerinnen und Schüler ab 16 Jahren sowie für Auszubildende und Studierende bis 30 Jahren. Der Schüler- oder Studentenausweis muss beim Kauf vorgelegt werden.

Kontakt:

Besucherdienst der Semperoper Dresden
Schinkelwache
T 0351 49 11 706
anrecht@semperoper.de
Öffnungszeiten: Montag–Freitag, 10–18 Uhr

02.02.2012Allgemein