Ausstellung über Rudolf Kempe an der Musikhochschule

Allgemein

Ausstellung über Rudolf Kempe an der Musikhochschule

Am Freitag wird um 18 Uhr die Ausstellung: „Rudolf Kempe – Bilder eines Lebens“ im Konzertsaal der Musikhochschule von Rektor Prof. Ekkehard Klemm, Frau Cordula Kempe (Rudolf Kempe Society Stratford-upon-Avon), Prof. Dr. Peter Gülke (Präsident der Sächsischen Akademie der Künste und Ehrendoktor der HfM Dresden) sowie von Mitgliedern der Sächsischen Staatskapelle Dresden eröffnet.

Foto: Archiv Musikhochschule

Mit dieser Ausstellung wird an einen großartigen Dirigenten und an einen der wohl prominentesten Absolventen der „alten Dresdner Orchesterschule“ erinnert. Kempes Karriere begann als Oboist in Dortmund. Es folgten Stationen im Leipziger Gewandhausorchester und als Korrepetitor der Leipziger Oper. Danach Kempe erhielt er seine erste GMD-Position in Chemnitz und 1949 das Engagement in Dresden. Von hier aus wechselte Kempe als GMD an die Bayerische Staatsoper München, wurde Leiter des Royal Philharmonic Orchestra und des Tonhalle-Orchesters Zürich, arbeitete in New York, Buenos Aires, Mailand und Salzburg und galt als einer der weltweit gefragtesten Dirigenten jener Zeit.

Am Eröffnungstag ab 17 Uhr läuft für die Besucher außerdem ein Videomitschnitt, der ein eindrucksvolles Bild des Dirigenten – geprägt von Perfektion und interpretatorischer Überzeugungskraft – vermittelt. Form, Inhalt, Tempokonzeptionen und musikalischer Ausdruck finden in den überlieferten Tondokumenten ideal zueinander und zeigen einen Kempe, dessen Dirigat exakt, unprätentiös und durchpulst von emotionaler Tiefe war.

21. Oktober 2011

17:00 Videopräsentation zu Rudolf Kempe

18:00 Ausstellungseröffnung

19:30 Konzert des Hochschulsinfonieorchesters
Im Rahmen der Tagung der Internationalen Carl Maria von Weber-Gesellschaft
Werke von Weber und Rimski-Korsakow/Leitung: Prof. Ekkehard Klemm

22.Oktober 2011

17:00 Roundtable zur Ausstellung mit Bild- und Tondokumenten und künstlerischen
Weggefährten Rudolf Kempes: KS Prof. Peter Schreier, KV Prof. Reinhard Ulbricht,
KV Joachim Ulbricht, Prof. Peter Rösel, KV Prof. Peter Damm und Cordula Kempe,
Moderation: Prof. Ekkehard Klemm

19:30 Konzert des Hochschulsinfonieorchesters
Wiederholung vom Vorabend
Leitung: Prof. Ekkehard Klemm (Turandot/Shérérezade), Michael Muche (Klarinettenkonzert), Cornelius Volke (Klavierkonzert)

Karten an der Abendkasse.

20.10.2011Allgemein