Einmal Prinzessin sein II

Allgemein

Einmal Prinzessin sein II

Foto: Bernadette Maergerts

Am kommenden Wochenende öffnet die Palucca Hochschule für Tanz ihre Türen für die interessierte Öffentlichkeit. In der Zeit von 10 bis 14 Uhr zeigen Schüler und Studierende der Hochschule öffentliche Trainings in den Fächern Klassischer Tanz, Zeitgenössischer/ Moderner Tanz und Improvisation. Darüber hinaus gibt es „Mit mach“ – Angebote für interessierte Kinder zwischen 8 und 10 Jahren, die mit den Studierenden der Tanzpädagogik Trainings im Klassischen Tanz, im Zeitgenössischen Tanz und im Jazz absolvieren können.

Mitarbeiter, Pädagogen und die Studienberatung informieren über die Aufnahmeverfahren an der Hochschule und der integrierten Mittelschule sowie zum Studienangebot. Bibliothek, Archiv, Kostümfundus, Physiotherapie, Tonstudio und Internat sind für Besucher geöffnet und können im Rahmen von Campusführungen besichtigt werden. Geöffnet ist auch die Mittelschule. Lehrer und Mittelschulrektor stehen für Fragen im Rahmen einer Informationsstunde zur Verfügung. Der Elternrat informiert speziell für interessierte Eltern.

Die Palucca Hochschule für Tanz Dresden ist Deutschlands einzige eigenständige Hochschule für Tanz. Sie verfügt über eine integrierte Mittelschule und hat damit gleichzeitig die jüngsten Studierenden Deutschlands. An der Palucca Hochschule sind derzeit 200 Schüler und Studierende eingeschrieben, davon sind zwei Drittel weiblich und ein Drittel männlich. Die Studierenden kommen aus 27 Nationen, darunter aus Südafrika, Mexiko, Kuba, Korea, Russland, Litauen, Israel.

04.10.2011Allgemein