Glückwunsch, Herr Doktor!

Allgemein

Glückwunsch, Herr Doktor!

Foto: Matthias Creutziger

Dem zukünftigen Chefdirigenten der Sächsischen Staatskapelle Dresden, Christian Thielemann, wird eine besondere Ehrung zuteil: In seiner letzten Sitzung beschloss der Senat der Weimarer Musikhochschule, dem Dirigenten die Ehrendoktorwürde der Hochschule zu verleihen. Begründet wird diese Entscheidung mit der „Anerkennung außergewöhnlicher Leistungen und besonderer Verdienste um die Musik des 19. Jahrhunderts“ – und somit auch um die Orchesterwerke Franz Liszts.

Im Liszt-Jahr wird Christian Thielemann am 22. Oktober 2011 um 19:30 Uhr ein „Festkonzert Weimarer Liszt-Institutionen“ am Abend des 200. Geburtstags Liszts in der Weimarhalle dirigieren. Mit diesem Konzert feiern die Staatskapelle Weimar und die Weimarer Hochschule gemeinsam den "Meister", wie er in seinen beiden letzten Lebensjahrzehnten in Weimar genannt wurde. Es formiert sich hierzu unter Thielemanns Leitung ein noch nie dagewesenes Projektorchester aus Staatskapellisten, Professoren und Studierenden.

Weitere Ehrendoktoren der Weimarer Musikhochschule sind der Pianist Alfred Brendel, der Geiger Thomas Zehetmair, der Dirigent Peter Gülke, der Komponist Mauricio Kagel und der Bach-Forscher Christoph Wolff.

21.06.2011Allgemein