8. Benefizkonzert zugunsten der Innensanierung der Kreuzkirche

Allgemein

8. Benefizkonzert zugunsten der Innensanierung der Kreuzkirche

Der Förderverein Dresdner Kreuzkirche e.V. lädt für Sonntag, den 13. Juni 2010, um 17.00 Uhr, zu seinem 8. Benefizkonzert zugunsten der Innensanierung der Kreuzkirche in den Rudolf-Mauersberger-Saal im Haus an der Kreuzkirche ein. Es singt der Kinderchor der Semperoper Dresden unter Leitung von Andreas Heinze.

"Herrlich ist unsere Welt", besonders für Kinder in der Sommerzeit, wenn sie das Sonnenlicht und die Farben in der Natur erleben. Die Mitglieder des Opernkinderchores haben zudem die Musik zu einem ihrer Hobbys gemacht. Sänger und Chorleiter Andreas Heinze hat ein Konzertprogramm zusammengestellt, das diese Bereiche besingt, die Musik, die Lebensfreude, die sie bringen kann, Spiel und Tanz mit und in der Natur, wie sie in alten und neueren Liedern besungen werden.

Foto: Matthias Creutziger

Im zweiten Teil erklingt die Geschichte von Noah und der Sintflut in Form einer Kinderkantate von Joseph Horovitz. Auch hier spielen die Natur und die Tiere eine wichtige Rolle. Thematisches Bindeglied zwischen beiden Programmteilen bilden Variationen über ein bekanntes deutsches Volkslied im Stile verschiedener Komponisten für Klavier. Begleitet werden die jungen Sänger von Christoph Heinig, Korrepetitor des Staatsopernchores Dresden.

Eintrittskarten für das Benefizkonzert sind im Vorverkauf an der Konzertkasse der Kreuzkirche und an der Abendkasse erhältlich.

Foto: Bratscher | photocase.de

16.05.2010Allgemein