Anton Adassinsky als Film-„Mephisto“ engagiert

Allgemein

Anton Adassinsky als Film-„Mephisto“ engagiert

Foto: Elena Yarovaya

Anton Adassinsky, Gründer und künstlerischer Leiter der seit 2003 in Dresden am Festspielhaus Hellerau ansässigen Theatergruppe DEREVO, wurde für den Film „Faust“ des russischen Regisseurs Alexander Sokurow als Mephisto engagiert.
 
Seine Partnerin ist Hanna Schygulla. Sie spielt in dieser Faust-Fassung "eine Frau, die behauptet, mit Mephisto verheiratet zu sein“. Die Aufnahmen des international besetzten Filmteams begannen in diesen Tagen in der Nähe von Prag, weitere Drehorte in Tschechien, Island und im Vatikan folgen. Die Hauptrolle des Filmes übernahm Johannes Zeiler, Gretchen spielt Isolda Dychauk. „Faust“ knüpft an den Alexander Sokurow-Film „Der Moloch“ an, der 1999 in Cannes ein Palme für das Drehbuch erhielt. Die Dreharbeiten werden Anfang November abgeschlossen sein.
 
Auf der Theaterbühne ist Anton Adassinsky gemeinsam mit DEREVO wieder vom 10. bis 14.11. in Glasgow in The Arches sowie am 20. und 21.11.2009 in den Kasematten Dresden in der Performance „Nature Morte“ zu erleben.

04.09.2009Allgemein