Raffinierte Creutziger-Fotos zum Kammerabend in der Semperoper

Allgemein

Raffinierte Creutziger-Fotos zum Kammerabend in der Semperoper

Foto: M. Creutziger

Der Jazz- und Theaterfotograf Matthias Creutziger, seit einigen Jahren als Fotograf an der Dresdner Semperoper tätig und seit Beginn auch »Musik in Dresden« eng verbunden, trägt mit seinen künstlerischen Foto-»Porträts« von historischen Hutpuppen wesentlich

zum Programm des 6. Kammerabends am 28. Mai 2009 (20 Uhr) in der Semperoper bei.

Die Stücke »Metamorph I bis III« sind Improvisationen für zwei Perkussionisten (Perkussive Spielvereinigung: Dominic Oelze und Christian Langer), die extra für die auf den Bühnenhintergrund projizierten Fotos Creutzigers konzipiert sind. Dieses spezielle Miteinander von enigmatisch wirkenden Fotos und improvisierter Perkussion geht auf eine Idee von Oelze und Langer zurück, die beide die fotografischen Qualitäten ihres Kollegen sehr schätzen.

M.B.

27.05.2009Allgemein