Palucca-Premiere „All about Hirsche“ im Kleinen Haus

Allgemein

Palucca-Premiere „All about Hirsche“ im Kleinen Haus

Eila Schwedland, Johannes Schmidt

Wie bereits in den vergangenen Jahren ist das „Palucca Tanz Studio” im Januar und März 2009 erneut im Kleinen Haus des Staatsschauspiels Dresden zu Gast. Der Choreograf Yuval Pick bringt mit

Studierenden des Hauptstudiums im Studiengang “Tanz” der Palucca Schule Dresden – Hochschule für Tanz einen zweiteiligen zeitgenössischen Tanzabend mit einer Uraufführung und einer Dresdner Erstaufführung auf die Bühne.

Das Stück „/Paon/” kreierte Pick im Juni 2008 für das „Ballet Junior de Genève”. Bertrand Larrieu hat dazu die Musik komponiert. Das zweite Stück „New Creation /All about Hirsche” choreografiert Yuval Pick speziell für das „Palucca Tanz Studio”. Premiere ist am 10. Januar 2009 um 20 Uhr.

Yuval Pick, geboren in Israel, startete seine Kariere 1991 als Tänzer in der „Batsheva Dance Company” in Tel Aviv. Später tanzte er im Ballett der Oper von Lyon und begann sich 1996 einen Namen als Choreograf zu machen. Seit dem entstanden zahlreiche Choreografien, unter anderem für seine eigene, 2002 in Lyon gegründete Kompanie „The Guests”. In der Schweiz und in Finnland arbeitete er bereits mit Tanz-Studierenden zusammen. 2008 choreografiert er erstmals für die Palucca Schule.

Das “Palucca Tanz Studio” existiert seit 2002. Für die jährlichen Produktionen entstehen neue Choreografien, die vor Ort, aber auch auf Gastspielen vorgestellt werden. Studierenden des Hauptstudiums der Palucca Schule bietet es die Möglichkeit, im professionellen Rahmen Bühnenerfahrung zu sammeln. Die Palucca Schule Dresden – gegründet 1925 von der Tänzerin und Tanzpädagogin Palucca (1902-1993) – ist heute die einzige eigenständige Tanzhochschule in Deutschland.

Vorstellungstermine Staatsschauspiel Dresden (Kleines Haus):
10.01. (Premiere); 24., 26.01., 6., 11., 19.3., jeweils 20 Uhr

08.01.2009Allgemein