Jährliches Archiv für 2008

Jährliches Archiv für 2008

Jauchzen, jubeln, innehalten – Die Ballettgala zum Jahreswechsel in der Semperoper

Himmlisch blau der Beginn und himmlisch heiter das Finale. Das dresden SemperOper ballett, mit erstaunlich guter künstlerischer Bilanz nach der ersten Saisonhälfte, lädt zum Jahreswechsel zur Festtagsgala. „Exsultate! Exsultate“ steht über dem Superabend, der ganz gemäß dem lateinischen Titel zum

mehr

29.12.2008Allgemein

„Künstlerische Risiken nicht scheuen“ – Udo Zimmermann blickt auf die Zeit als Intendant in Hellerau zurück

Udo Zimmermann, 1943 in Desden geboren, war Kruzianer und studierte anschließend an der Dresdner Musikhochschule Komposition, Dirigieren und Gesang. 2003-2008 leitete er das Europäische Zentrum der Künste in Hellerau. Für »Musik in Dresden« zieht der scheidende Intendant Bilanz.

mehr

27.12.2008Features

»EXSULTATE EXSULTATE« – Festliche Ballettgala zum Jahreswechsel in der Dresdner Semperoper

Aggression, Sexualität, Energie, Stille und Verletzlichkeit“ – »Petite Mort«, Choreografie von Jiří Kylián

„Exsultate Exsultate“ ist die Gala betitelt, die das Dresden SemperOper Ballett zum Jahreswechsel präsentiert. Sechs Choreografien aus den vergangenen sechzig Jahren werden …

mehr

23.12.2008Allgemein

Augen zu und durch – Dresdner „Boris Godunow“ überrascht kaum

Das Publikum feierte Pape, hätte indes das Regieteam lieber gefeuert

Manchmal senkt sich der Vorhang nach einer Aufführung und man weiß beim besten Willen nicht, was man gesehen hat. Und manchmal hebt sich

mehr

20.12.2008Allgemein

Woody Allen jazzt heute abend im Dresdner Kulturpalast

Der 72-Jährige Amerikaner spielt seit seinem 15. Lebensjahr Klarinette, seine heimliche Liebe gehörte schon immer den Big Bands und Jazz im New-Orleans-Stil. Regelmäßig …

mehr

19.12.2008Allgemein

„Die Renaissance der tiefen Stimmen ist überfällig“ – René Pape im Interview

„An mir soll es nicht liegen“ – René Pape kehrt nach Dresden zurück

Nach über 30 Jahren gibt es wieder eine Aufführung der Oper „Boris Godunow“ von Modest P. Mussorgski in Dresden. Die

mehr

17.12.2008Interviews

Kleine Form, große Kunst
 – Ein Liederabend mit Anja Harteros in der Semperoper

„Schönheit ihres natürlichen Gesanges“ – Anja Harteros

Als sie vor ein paar Jahren zum ersten Mal als Mimi in Puccinis Oper „La Bohéme“ in der Semperoper das Publikum berührte, konnte man spüren, dass da ein …

mehr

17.12.2008Allgemein