Freakquency – das Jugendprogramm der Dresdner Philharmonie

Allgemein

Freakquency – das Jugendprogramm der Dresdner Philharmonie


(Foto: Martin Morgenstern)

Neues Mitglied im Freakquency-Team der Dresdner Philharmonie:

Otto, der Ohrwurm, ist eine Figur, die von der brasilianischen Kinderbuchautorin Flávia Lins e Silva zusammen mit Christian Schruff, dem erfahrenen Gestalter von Kinderkonzerten und dem Regisseur Andreas Tiedemann eigens für die Dresdner Philharmonie entwickelt wurde und dank aufwändiger Video- und Animationstechnik in den Konzerten auch zu sehen ist. So werden auf witzige, spannende, unterhaltsame und spielerische Weise Kinder an die klassische Musik herangeführt.

Das erste "Ohrwurm"-Konzert der Philharmonie findet am 9. Dezember 2007 statt. Hier gibts weitere Infos. Ein Interview mit dem Intendanten der Dresdner Philharmonie, Anselm Rose, folgt in den nächsten Tagen.

02.12.2007Allgemein